Mittlerweile wurde bekannt, dass Ricardo sein Online Shopping Center ricardoshops.ch neu in der Öffentlichkeit präsentiert hat.

In diesem Zusammenhang sorgten jedoch Verkaufsgerüchte um Ricardo für Aufsehen. Diese Gerüchte wurden bisher seitens Ricardo nicht weiter kommentiert.

Weiterlesen →

Ohne Internet geht es nicht mehr. Heutzutage hat beinahe jeder in irgendeiner Form seinen eigenen Webauftritt. Sei es auf Facebook, ein Twitter oder Instagram-Profil oder der eigene Blog. Gerade letzter erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Die thematische Vielfalt ist dabei riesig. Von Beauty-Tipps über Tutorial bis Tech-Blogs findet man alles. Manch einer dokumentiert so sein Hobby für die Öffentlichkeit.

Weiterlesen →

  • Erstellt am 19. März 2014
  • Geschrieben von Prof
  • Kategorien: Webauftritt

Sie möchten sich selbständig machen und benötigen dazu ein geeignetes Logo? Oder Sie sind bereits seit einiger Zeit z.B. in einem Teilpensum selbständig und haben bereits ein Firmenlogo, das Sie nun aber überarbeiten möchten? Im Folgenden gibt Ihnen Susann Blum, Inhaberin der Agentur Minz aus Luzern, einige Tipps, wie Ihnen auch ohne Hilfe einer Werbeagentur die Kreierung eines treffenden Logos gelingt Weiterlesen →

  • Erstellt am 21. August 2013
  • Geschrieben von Prof
  • Kategorien: Design

Social-Media Apps sind auch dieses Jahr wieder voll im Trend. Das sieht man nicht nur an den verschiedenen Anbietern im Netz, sondern auch an den unterschiedlichen Ideen und Herangehensweisen. Mit Vine haben die Köpfe hinter Twitter 2013 den Vogel abgeschossen und einen neuen Hype gestartet. Facebook möchte nun mit Instagram gleichziehen und Twitter dementsprechend Parolie bieten. Weiterlesen →

Social Media Auftritte sind von Unternehmen heutzutage besonders wichtig. Dabei steht nicht nur der Werbegedanke im Vordergrund. Am wichtigsten sind der direkte Kundenkontakt und eine unkomplizierte Möglichkeit, mit den Kunden zu kommunizieren und Fragen schnell zu beantworten. Die drei grossen Netzwerke Twitter, Facebook und Google+ stehen auch bei den drei grossen Mobilfunkanbietern der Schweiz besonders im Fokus. Weiterlesen →

  • Erstellt am 17. Juli 2013
  • Geschrieben von Prof
  • Kategorien: Allgemein

Viele möchten eine tolle Webseite, aber das ist nicht ganz so einfach. Dazu kostet professionelles Webdesign durch eine Firma zum Teil sehr viel Geld, dass nicht jeder ausgeben möchte. Allerdings gibt es verschiedene Möglichkeiten, einen professionellen Auftritt im Internet selbst zu gestalten. Weiterlesen →

Der Unterschied zwischen herkömmlicher Werbung und dem Content Marketing besteht darin, dass die Werbung ein spezifisches Produkt bewirbt und dessen Vorzüge nochmals deutlich hervorhebt. Das Content Marketing hingegen gibt nützliche Informationen rund um das Thema, sei es zum Beispiel bei einem Shampoo auf welche Inhaltsstoffe geachtet werden sollte oder welche Art von Shampoo für das feine oder brüchige Haar am besten wirkt. Das Produkt an sich wird beim Content Marketing so gut wie überhaupt nicht erwähnt, da Hintergrundwissen und Informationen im Vordergrund stehen. Schwarzkopf setzt beispielsweise darauf, Kunden mit fachlichen Tipps zu binden. Produkte selbst werden so erst in dritter Ebene präsentiert, beispielsweise in einem dezenten Hinweis am Ende eines fachlichen Artikels.

marketing

Weiterlesen →

Die Entwicklung von Seiten im Internet hat sich im Laufe der Jahre immer wieder stark verändert. Erst waren es die Tabellen, später folgten die Div-Container, mit denen die Elemente in Webseiten richtig dargestellt werden sollten. Mit der Entwicklung der Smartphones und Tablets haben sich die Anforderungen an modernes Webdesign ein weiteres Mal geändert und Entwickler wie Designer müssen sich auf diese einstellen.

Weiterlesen →

  • Erstellt am 21. November 2012
  • Geschrieben von Prof
  • Kategorien: Allgemein

Das soziale Netzwerk Facebook ist schon lange nicht mehr nur Treffpunkt für private Personen. Es dient auch Firmen und Marken zur Erschliessung neuer Reichweiten. Unternehmen nutzen Facebook zu Marketing-Zwecken, präsentieren dort Produkte oder stellen ihren Kunden und Fans zusätzliche Informationen zur Verfügung, damit diese einen höchst möglichen Mehrwert daraus generieren können. Ziel soll dabei durch Kundeninteraktion ein hohes EdgeRank von Usern sein, damit die zukünftigen Beiträge auch weiterhin im Newsfeed zu sehen sind. Doch wie viele Nutzer nehmen diese Marketing-Massnahmen wahr – oder noch spezifischer gefragt – wie viele Nutzer interagieren mit den Beiträgen der jeweiligen Unternehmen?

Weiterlesen →

  • Erstellt am 25. Oktober 2012
  • Geschrieben von Prof
  • Kategorien: Allgemein

Bildquelle: G. Altmann – pixelio.de

Das mittlerweile überall bekannte Video-Portal Youtube fällt mit unter die Fittiche des Suchmaschinen-Riesen Google. Allerdings bemängeln Experten der Szene immer wieder, dass man im Hause Google das Potential der Video-Plattform entweder nicht vollends erfasst oder bewusst nicht ausschöpft. So ist es beispielsweise nur schwerlich nachvollziehbar, weshalb Video-Bewertungen nicht mit Google+ verlinkt sind.

Weiterlesen →